Umbau des Wolfspavillion in Moritzburg

Im Moritzburger Wildgehege wurde in der Zeit von November 2015 bis zum Mai 2016 der Pavillion im Wolfsgehege neugestaltet. In Zusammenarbeit mit THB Thomas Handrich Bau wurde eine neue Bodenplatte eingebaut und die Abdichtung vorgenommen. Darauf wurde ein Bodenbelag aus Porphyr verlegt (innen und außen). Ebenso wurde eine sogenannte Sauberlaufzone im Eingangsbereich verlegt. Außerdem wurde zwei neue Felsgruppen hergestellt.

umbau-wolfspavillion-moritzburgumbau-wolfspavillion-moritzburg1umbau-wolfspavillion-moritzburg2umbau-wolfspavillion-moritzburg3umbau-wolfspavillion-moritzburg4umbau-wolfspavillion-moritzburg7umbau-wolfspavillion-moritzburg8umbau-wolfspavillion-moritzburg6umbau-wolfspavillion-moritzburg5

Abbruch und Neubau einer Terrasse

Auf dem Grundstück in der Nähe von Dresden galt es den Abbruch der alten Terrasse durchzuführen um dann im zweiten Schritt eine neue Terrasse aufzubauen. Hierbei wurden verschiedenen Materialien verwendet, z.B. Sandstein für Treppe und Mauern sowie Quarzit für die Terrasse. Dieser wurde polygonal verlegt. Außerdem wurden die Wege mit sächsicher Wegedecke wieder hergestellt. Auch hier fand eine Zusammenarbeit mit der Firma THB Thomas Handrich Bau statt.

Treppe zur neuen TerrasseQuarzit-BelagTreppe Frontansicht